Stories

No-profit Association Salvami

Storie / Stories / Geschichten

Liebes Salvami-Team

Welch ein Glück, Lupetta bei uns zu haben!
Durch Zufall sind wir auf euch gestossen, nachdem unser Golden Anfangs Jahr verstarb und wir nun bereit waren,
einen neuen Hund zu uns zu nehmen. Wir wollten einem Tier aus dem Tierschutz eine Chance geben und haben mit Lupetta
eine tolle Begleiterin gefunden. Sie hat sich eingelebt und erfreut uns jeden Tag aufs Neue, dank Eurer tollen Arbeit mit den Tieren.
Wir haben viele Organisationen angeschaut aber nur Salvami hat uns überzeugt und wir wurden nicht enttäuscht. Der Kontakt war sehr
angenehm und vor allem professionell, die Hinweise und der Vertrag klar und die Kosten transparent. Auch unser Tierarzt war super zufrieden
mit der lückenlosen und guten ärztlichen Betreuung. Toll fanden wir auch, dass Ihr uns auf dem Laufenden gehalten habt mit Fotos und
Videos und immer für Fragen zur Verfügung steht. Wir können Euch nur weiterempfehlen und danken Euch von Herzen für Eure wertvolle Arbeit
mit den Tieren und vor allem für die super Sozialisierung. Lupetta läuft schon super an der Leine, kennt die Grundkommandos, ist aufgeschlossen
und fährt problemlos im Auto mit und vor allem kuschelt sie für ihr Leben gerne 😊. Danke, danke danke.
Liebe Grüsse von uns und von Lupetta

Karin

Wir haben unsere Hündin Susy zufällig in einem Inserat entdeckt und sind so auf die Associazione Salvami aufmerksam geworden. Bereits unser erster Austausch mit Dragana war sehr freundlich, professionell und angenehm. Unsere Fragen wurden alle beantwortet und der Prozess für eine Hundeadoption im Detail erklärt. Unsere Abholung der kleinen Susy lief reibungslos ab und unser Eindruck von Dragana und ihrem Team hat sich durch das Band bestätigt – wir sind begeistert! Dragana war auch nach der Adoption rund um die Uhr für unsere Fragen offen und hat sich mit uns über die gute Entwicklung von Susy gefreut. Alles, was man sich für eine Adoption eines Hundes aus dem Ausland wünscht wurde erfüllt.
Das Salvami Team ist eine Gruppe wunderbarer Menschen, welche sich Strassentieren annehmen und ihnen den Weg in ein gutes Leben in einer Familie ermöglichen. Ich freue mich riesig, dass ich Dragana und ihr Team kennenlernen durfte und kann die Organisation nur wärmstens empfehlen. Ich wünsche der Associazione Salvami und ihren Mitgliedern jede Menge Unterstützung, Kraft und weiterhin so viel Leidenschaft bei der Rettung und Vermittlung ihrer Schützlinge. Wir haben mit Susy einen kleinen Goldschatz gefunden, der uns viel Freude bereitet und wünschen uns, dass dies noch vielen weiteren Hunden und anderen Tieren der Salvami Organisation ermöglicht werden kann. Vielen Dank für deine Arbeit Dragana und Team, es ist schön zu sehen, dass es Menschen wie euch gibt, die sich mit Herzblut für Strassentiere einsetzen. Wir sehen uns hoffentlich bald einmal in Kalabrien. Alles Liebe, Norina und Familie

Susy

Liebe Dragana
Ganz viel Schönes habe ich/haben wir erlebt in den letzten Wochen seit Lucy unser neues Familienmitglied ist. Sie ist ein Goldschatz 😊

Salvami hat wunderbare Arbeit geleistet! Lucy ist sehr gut sozialisiert, versteht sich optimal mit anderen Hunden und Katzen, die hier zahlreich im Quartier leben.
Wir haben als Familie beschlossen, dass die Erwachsenen dieses Jahr keine Weihnachtsgeschenke bekommen. Wir spenden dafür von Herzen gerne einen Betrag an Salvami. Wir sind glücklich für all die Tiere, denen Salvami geholfen hat und weiterhin hilft! Ein grosses herzliches Dankeschön an die Initiantin und das Team von Salvami❣️❤️

Edith

Edith

Danke vielmals an euch alle😘danke das so wertvolle menschen gibt wie euch di den hunden ein leben schenken. Danke an all denen die sich um diese wunderschöne wesen kümmern❤️❤️

-

Es freut mich sehr das ich immer auf euch zählen kann❤️❤️

-

Danke euch für eure Arbeit und Einsatz 🙏🙏 ihr macht alles möglich

-

Wir werden sie lieben, unsere Lucy, und wir werden sie (und sie uns) begleiten in gesunden und in kranken Tagen.
Sie, Dragana, haben uns Lucy mit dem Salvami-Team, den Videos und Bilder jeden Tag näher gebracht. Deshalb gehört sie bereits zu uns😊und wir erwarten sie mit Ungeduld! Herzlichen Dank allen Beteiligten❤️
So schön danke danke danke ❤️🙏❤️🙏❤️ für alles für ihre Arbeit mit Herzblut ihr Engagement ihren Unermüdliche Einsatz und ihre grenzenlose Liebe 🥰😘😘
Vielen dank🥰! Wir können es kaum erwarten+wünschen allen am freitag eine gute reise✊🏻🍀!
Wir hoffen, ihre volontärinnen + die hunde sind alle nicht zu traurig sich voneinander zu trennen😪.
Alles liebe brigitte + familie🤗

Brigitte

Liebe Dragana, Liebes Salvami Team

Herzlichen Dank nochmals dass wir die kleine Luna bekommen haben - wir sind sehr Dankbar für die Arbeit die ihr leistet.

Wir haben ein ganz kurzes “Review” geschrieben für eure Website.

"Wir sind der Associaione Salvami sehr dankbar für die Arbeit, die sie leisten, um Hunden eine Chance im Leben zu geben. Die Adoptionserfahrung war großartig - Dragana und ihr Team waren von Anfang bis Ende durch und durch professionell und hilfreich. Man hatte das Gefühl, dass die Hunde wirklich ihre höchste Priorität sind und dass sie alles tun, um sicherzustellen, dass sie das richtige Zuhause finden. Vielen Dank an das ganze Team, dass sie die kleine Luna in unser Leben gebracht haben! - Rahel und Manjit"

Liebe Grüsse aus Zürich

Liebe Dragana, Liebes Salvami Team

Herzlichen Dank nochmals dass wir die kleine Luna bekommen haben - wir sind sehr Dankbar für die Arbeit die ihr leistet.

Wir haben ein ganz kurzes “Review” geschrieben für eure Website.

"Wir sind der Associaione Salvami sehr dankbar für die Arbeit, die sie leisten, um Hunden eine Chance im Leben zu geben. Die Adoptionserfahrung war großartig - Dragana und ihr Team waren von Anfang bis Ende durch und durch professionell und hilfreich. Man hatte das Gefühl, dass die Hunde wirklich ihre höchste Priorität sind und dass sie alles tun, um sicherzustellen, dass sie das richtige Zuhause finden. Vielen Dank an das ganze Team, dass sie die kleine Luna in unser Leben gebracht haben! - Rahel und Manjit"

Liebe Grüsse aus Zürich

Manjit

Manjit

Liebes Team von Salvami

Danke für euren unermüdlichen Einsatz für die Tiere ❤
Man merkt schnell wie viel Herzblut ihr in jede einzelne Tiervermittlung steckt, wie sehr euch jedes einzelne Tier am Herzen liegt.
Wir haben bereits den 2. Hund bei euch adoptiert. Zuletzt im April unsere kleine Elli. Sie ist unser Sonnenschein. Danke ❤
Ich kann eure Organisation nur empfehlen. Von A bis Z habe ich mich sehr gut betreut gefühlt von euch. Ihr seid sehr gewissenhaft
und kompetent was die Tiervermittlung angeht. Jederzeit habe ich mich als Erst-Hundebesitzer mit Fragen an euch wenden können,
insbesondere Dragana möchte ich danken für ihr grosses Herz für die Tiere. Ihr seid die besten!
Viele liebe Grüsse
Manuela, Julia & Elli

Désirée

Anch'io ho adottato Nala con questa associazione.... la consiglio perché sono veramente seri e Dragana è eccezionale!!!
Nala è con noi da dicembre ma sembra una vita.... si è adattata benissimo..... non potrei pensare una vita senza

Désirée

Wir haben vor knapp 2 Monaten eine Welpen bei Associazione Salvami adoptiert.. Dies war die beste Entscheidung unseres Lebens! Alles war unglaublich gut organisiert und total unkompliziert! Trotz noch schärferen Corona Regeln haben Sie sich um alles gekümmert damit wir Problemlos unseren Beo in Empfang nehmen konnten..😍 Beo war super gepflegt und war top fitt! Man merkt auch wie gut Sie die Hunde behandelt haben, er hat vor nichts angst und war von der ersten Minute an zutraulich.. Wir würden sofort wieder einen Hund bei Associazione Salvami adoptieren..❤️

Désirée

Ich danke euch sehr, bin so froh und meine kinder so glücklich das sie bei uns ist.sie idt ein tolles Familienmitglied und sie wird uns noch viel Freude bereiten🥰Danke für alles an dich Dragana und an dein wundervolles Team ohne euch hätten viele Tiere kein schönes Zuhause gefunden. Ihr macht das toll ❤💕

-

Dopo la perdita di un compagno a quattro zampe di lunga durata son capitata quasi per caso su un'annuncio di "salvami" in internet. Partivo dall'idea di prendere un cucciolo e dopo dei consigli molto competenti ho deciso di adottare con i miei due bambini due cagnoline più grandicelle. Sono dolcissime, tenerissime e sono molto ben educate. Grazie Dragana ad avermi consigliata questi due signorine bellissime.

Invito alle persone che leggono questo messaggio a pensare di dare un futuro anche a dei cagnolini che non sono più cuccioli ma che sono capaci di dare tantissimo amore.

Grazie "salvami" ad avermi permesso di portare un po' del mio sud Italia in casa mia attraverso queste due cagnoline stupende.

Marta

Liebe zukünftigen Hundebesitzer

Ich möchte euch berichten, welche Erfahrungen ich mit dem Verein Salvami gemacht habe. Vor 1 ½ Monaten habe ich Mila, zum damals knapp 4 Monate alt, adoptiert. Wir, d.h. alle die einen Hund adoptiert hatten, standen an der CH-IT Grenze und warteten mit grosser Freude darauf, unsere Schätze in den Arm nehmen zu dürfen. Leider war die Übergabe/Übernahme der Hunde sehr erschwert und kompliziert wegen der damals geltenden strengen Corona-Regeln. Ich habe noch gut vor Augen, wie Dragana an jenem Sonntag unermüdlich ständig hin und her gelaufen ist und uns einen Hund nach dem anderen überreicht hat. Sie hat an jenem Tag mehrere Kilometer zu Fuss zurückgelegt und ich bewunderte Dragana sehr, weil sie sich so sehr bemühte.

Meine Tochter und ich führten vor und nach der Adoption mehrere Telefongespräche mit Dragana und jedesmal war Dragana äusserst zuvorkommend und zeigte viel Verständnis und Geduld für unsere vielen Fragen. Bei Dragana ist klar zu spüren, dass sie mit ganzem Herzen und all ihrer Kraft darum bemüht ist, den Hunden ein neues, schönes Zuhause zu vermitteln. Dragana und all die anderen Helfer bei Salvami tun dies alles freiwillig, d.h. setzen viel Freizeit und Energie für Salvami ein.

Mila hat unsere Herzen im Sturm erobert und entwickelt sich prächtig. Ihre Treue und Liebe mir und meinen Kindern gegenüber ist sehr gross und sie schenkt uns sehr viel Freude. Mila ist das Beste, das mir seit langem passiert ist und ich kann mir ein Leben ohne sie gar nicht mehr vorstellen. Mila ist wahrlich meine beste Freundin geworden! Ich bin sicher, dass auch ihr viel Freude mit eurem zukünftigen Hund haben werdet und ihn/sie rasch in euer Herz schliessen werdet. Diese Hunde, die ohne Salvami und uns/euch ein Zuhause auf Kalabriens Strassen hätten, werden euch sehr dankbar sein. Das ist es, was ich von Mila jeden Tag geschenkt erhalte! Ich bin Salvami und ganz besonders Dragana und den Freiwilligen vor Ort in Kalabrien zu tiefst dankbar für ihren unermüdlichen Einsatz für die Hunde Kalabriens. Danke!!!

Liebe Grüsse

Helen

Mein Erfahrungsbericht mit Salvami
Hallo wir sind eine fünfköpfige Familie die beschlossen hatte einem Tier in Not ein Zuhause zu geben als wir auf Salvami gestossen sind und soviel Betreuung erfahren haben vor und nach der Adoption das wir von Herzen dankbar sind! Zum Glück gibt es so liebevolle Menschen die von Herzen alles geben um Tieren in Not zu helfen! Unser Hund entwickelt sich prima da er vor uns durch diese Menschen ein liebevolles Umfeld hatte! Wir sind sehr dankbar dafür und ich hoffe das noch vielen Toeren in Not so geholfen werden kann♥️♥️♥️🙏

-

Ich habe im Januar 2019 meine 2 ersten Pflegehunde vom Verein Salvami in Obhut genommen.
Der Verein ist bemüht gute Plätze für ihre Schützlinge aus Italien zu finden.
Die Hunde kommen geimpft ,gechipt und natürlich mit allen Tests ,wie Mittelmeerkrankheiten,in die Schweiz. Die Hunde werden verzollt und von den den Adoptanten bei Amicus gemeldet.
Dragana hat immer ein offenes Ohr und wenn es Probleme gibt,hilft sie eine Lösung zu finden.
Ich mag die Hunde aus Italien und möchte weiterhin helfen, den Hunden ein schönes Zuhause zu finden.

Maria

Noi che ci sentiamo toccate rispondiamo su Facebook rispondiamo liberamente xché non abbiamo da temere. Io mi fido dell operato della presidente e del suo operato e quindi difendo lei e noi dalle accuse.

-

Alpha ci regala tanti momenti bellissimi.. Tranquilla.. giocherellona e un tesoro! Tanti saluti!

-

Ma quanta ignoranza sto leggendo in questi commenti di cui sopra, io conosco bene questa associazione e posso assicurare che sono apposta con tutte le autorizzazioni. Andate a leggere piuttosto sul loro sito dove potrete trovare tutte le informazioni con rispettivi documenti e autorizzazioni.

Quasi 2 anni fa mi abbandonarono 4 cuccioli davanti casa in un cartone e così sono venuta a conoscenza di questa associazione no profit, perché non sapevo come fare con questi 4 cuccioli. La polizia municipale faceva finta di nulla, il sindaco idem e il canile non ne parliamo, che tra altro sarebbe stato la loro morte sicura. Mi sono rivolta allora a questa associazione. La presidente di questa onlus appena nata mi chiese soltanto di tenere in stallo i piccoli fino al adozione al resto avrebbero pensato loro. Hanno vaccinato e sverminato, fatto microchip e risolto tutti gli altri problemi burocratici, tutto a spese loro, anche il cibo mi hanno dato per i piccolini. Uno di questi cuccioli è rimasto da una mia vicina in stallo per oltre un anno e a questo punto prima della partenza per la Svizzera lo hanno fatto sterilizzare a spese sempre del associazione. Nel frattempo il cucciolo si era fatto male e l'associazione ha fatto radiografie e visita in clinica veterinaria, perché il cane partisse in salute. Vi posso assicurare che mai e poi mai ho visto un associazione animalista che ci tiene così tanto per gli animali come fanno loro. Sono stati adottato tramite loro 3 di quei cuccioli che avevo trovato io , uno ho tenuto io, ma ancora oggi, se voglio, mi mandano delle informazioni e foto e filmini per farmi sapere come stanno i cani e posso vedere così se stanno bene o meno. Prima di farli adottare fanno dei preaffidi e anche dopo l'adozione sono seguiti a dovere. E posso dire anche i rimborsi che chiedono, difficilmente coprono le spese che hanno. Fanno 3 vaccini prima della partenza, microchip, passaporto, le tasse da pagare per il tutto , la sverminazione, visite veterinarie, analisi di sangue e delle feci per escludere che sono malati, I cani più grandi tutti sterilizzati. Il cibo, le medicine in caso di malattie , il lavaggio prima della partenza, collarino e guinzagli al momento della consegna e il viaggio. Fatevi il conto quanto costa tutto questo. Sinceramente sono allibita dei commenti. Tutta gente che parla, senza conoscere come funzionano le cose. Certamente ci sono anche delle associazioni che non sono così onesto, ma piuttosto pensate in po', forse proprio quelli che chiedono quattro soldi, se hanno fatto veramente tutto per gli animali che fanno adottare.

-

Vor genau 1 woche konnten mein partner und ich den 4 monaten alten Aslan holen. Wir waren überglücklich als er zu uns kam und sein neues zuhause erkunden durfte ein neugieriger kleiner fratz der unser Herz sofort erobert hat!❤️❤️❤️
Dragana und der ganze Verein sind super man kann es nicht in worte fassen!
Die übergabe war etwas stressig und schnell.. was jedoch verständlich ist mit so vielen lebensrettenden Massnahmen ich kann also nichts negatives sagen!!
Wir sagen nur danke danke danke das leben mit dem kleinen ist erfüllter❤️❤️❤️❤️

Melany & Erhan

Buongiorno, sono un' insegnante. Conosco la signora Dragana da oltre un anno. Oltre ad esser una persona squisita e umana, è sempre stata molto corretta nel darmi le informazioni riguardo ai cani e alle spese per l'adozione. Non ho mai conosciuto un'associazione così seria!

-

Liebes Salvami-Team

Unsere Erfahrung mit der Adoption unseres zweiten Hundes war grossartig! Wir haben uns mit interesse an Lexy gemeldet, und kurz später hat Dragana angerufen und uns alles über die kleine erzählt. Wir haben unseren Adoptionsantrag ausgefüllt und kurz später wurde uns schon zugesagt, dass wir Lexy (damals noch Backy) adoptieren dürfen! Dann ging das warten los... Über die paar Wochen bis es soweit war, wurden wir immer mit Fotos und Videos auf dem Laufenden gehalten, und konnten sehen wie es Lexy immer besser geht. Sie ist bei ihrer Pflegestelle wunderbar aufgeblüht und hat sich von den vorangegangenen Strapazen unglaublich gut erholt.
Die Übergabe an der Grenze war super organisiert, alles hat einwandfrei geklappt und das Team von Salvami ist super herzlich!

Lexy hat sich nach 1.5 Wochen bei uns schon so gut eingelebt, niemand glaubt uns, dass wir sie so neu haben! Wir haben Salvami bereits weiterempfohlen und werden das auch weiterhin tun.


Caro team Salvami

La nostra esperienza con l'adozione del nostro secondo cane è stata fantastica! Ci siamo messi in contatto con Lexy con interesse, e poco dopo Dragana ha chiamato e ci ha raccontato tutto della piccola. Abbiamo compilato la nostra domanda di adozione e poco dopo ci è stato promesso che avremmo potuto adottare Lexy (allora ancora Backy)! Poi l'attesa è iniziata ... Nel corso delle poche settimane fino al momento, siamo stati sempre aggiornati con foto e video, e abbiamo potuto vedere come Lexy sta migliorando sempre di più. È sbocciata meravigliosamente nella sua casa adottiva e si è ripresa incredibilmente bene dagli sforzi precedenti.
Il passaggio di consegne alla frontiera è stato ben organizzato, tutto è andato alla perfezione e il team Salvami è super gentile!

Lexy si è sistemata così bene dopo 1,5 settimane con noi, nessuno ci crede che l'abbiamo così nuova! Abbiamo già consigliato Salvami e continueremo a farlo.

-

Ciao, siamo Gianni e Patrizia.
A inizio ottobre abbiamo per puro caso letto di Chicco, il cucciolo trovato a Praia a Mare con il musetto legato dal filo di ferro.
Il cuore ci ha detto di metterci in contatto con all’associazione Salvami che lo ha soccorso e si è prodigata per curarlo.
Con nostra sorpresa e gioia ci è stato comunicato che Salvami! ci aveva scelto come papà e mamma. Da quel momento siamo stati seguiti da Dragana, la presidente dell’associazione, che costantemente ci ha tenuto al corrente dei miglioramenti e progressi di Chicco, fino al 4 dicembre, giorno in cui finalmente abbiamo accolto Chicco e potuto abbracciare Dragana e i volontari con la gioia e l’ emozione di quel particolare momento. Ci ha molto colpito l’entusiasmo, la dedizione e la cura con cui Dragana e tutti i volontari si prodigano per dare una nuova vita e una casa a quest’ira creature che per altri non hanno neanche il diritto di vivere. Domani sarà una settimana che Chicco è con noi: inutile dire che si è già preso i nostri cuori e tutti gli spazi possibili… ed è solo l’inizio.

Gianni e Patrizia

Nachdem wir unseren Lakeland-terrier altershalber einschläfern lassen mussten, entschieden wir uns für einen Mischling. Wir wollten unbedingt einen Welpen ev aus einem Tierheim. Dies ist jedoch in der Schweiz kaum möglich. So kamen wir auf den Tierschutzverein Associazione Salvami in Santa Stefano, Kalabrien und nahmen mit der Presidentin Dragana Kontakt auf. Am Anfang waren wir schon skeptisch. Es gibt ja so viele Internetplattformen+wir wollten unbedingt einen seriösen Verein finden. Doch, nachdem wir mit Dragana mehrmals lange Telefongepsräche geführt hatten, waren unsere Bedenken bald vorbei.
Wir uns für Jenny😊. Von nun an wurden wir mehrmals pro Woche mit Fotos od.Videos von ihr aus Kalbrien begleitet. Zumindest visuelle sahen wir sie so ganz toll aufwachsen. Ein paar Mal hatte Frau Dragana sogar Videoanrufe organisiert😍! Frau Dragana versprach uns auch, dass die Welpen von Ihren Volontärinnen schon gut sozialisiert würden. Trotzdem hatten wir doch noch einige Bedenken wie Jenny mit einem ganz anderen Leben hier bei uns zurecht kommen würde: doch unsere Bedenken waren unbegründet! Keiner unserer früheren Hunde ( haben seid fast 40 Jahren Hunde: alles Rassenhunde gehabt )waren so gut sozualisiert wie unsere Jenny!

Wir konnten den 25. September 2021 kaum noch erwarten. Alle Zollformalitäten hatte Frau Dragana schon im Vorfeld für uns erledigt. Am Zoll lief alles problemlos ab.

Endlich konnten wir Jenny in unsere Arme schliessen😍!

Sie ist jetzt seit 6 Wochen bei uns und hat schon unheimlich viel gelernt. Denn sie ist ausgesprochen intelligent und liebt die Menschen. Sie ist sehr anhänglich und folgsam. Einfach unser aller Sonnenschein🌞!
Noch heute stehen wir in Kontakt mit Dragana. Auf Fragen antwortet sie immer sofort. Wir fühlen uns nach wie vor sehr gut von ihr betreut, in Momemten in denen wir das wünschen.

Wenn der Verein Associazione Salvami nicht wäre, wäre Jenny heute als streunender Strassenhund unterwegs und vielleicht auch schon x-mal gequält worden. Wir sind dem Verein und den Volontären grenzenlos dankbar für ihre Arbeit, ihren unglaublichen Einsatz und dass sie niemals aufgeben!
Falls auch sie daran denken einen Hund von diesem Verein zu adoptieren kann ich Ihnen 100%tig garantieren, dass er seriös ist und mit viel Liebe und unermüdlichem Einsatz diese Menschen alles geben, um den Hunden ein besseres Leben zu ermöglichen.

An dieser Stelle ein ❤merci an Frau Dragana und ihren Volontären!

Brigitte+Familie von Jegenstorf (Schweiz)

Brigitte und Familie

Ende September 2021 durften wir den vier Monate alte Lenny in unsere Familie (2 Kinder) willkommen heissen. Der Weg zur Adoption war dank Dragana und ihrem Team sehr unkompliziert. Von Anfang an erhielten wir viele Informationen und nach dem Beschluss, Lenny zu adoptieren, wurden wir regelmässig über die nächsten Schritte informiert und bekamen immer wieder aktuelle Fotos per Whatsapp zugesendet. Dragana beantwortete jegliche Fragen in kürzester Zeit und war auch telefonisch gut erreichbar.

Lenny ist Menschen gegenüber sehr aufgeschlossen und möchte jeden begrüssen. Man merkt, dass er mit viel Liebe behandelt wurde und nur gute Erfahrungen bei euch machen durfte. Auch ist er gut sozialisiert mit anderen Hunden.

Dragana ist auch nach der Adoption für Fragen erreichbar, was wir sehr schätzen. Wir können Salvami nur weiterempfehlen. Das Tierwohl steht hier an erster Stelle.

-

Hallo Dragana. Hier also der Text:....... und dann kam la cara Viola! Eine wunderbare Geschichte, möglich gemacht durch die Org. Salvami. Es klappte alles wie am Schnürchen, von A - Z. Perfekte Organisation und Kommunikation, alles mit viel Liebe begleitet. Unser Leben ist um eine positive Erfahrung reicher geworden und Viola ist aus unserem Leben nicht mehr weg zu denken. Sie ist unsere Prinzessin. Tausend Dank Dir Dragana und auch dem ganzen Team.

Urs e Carlos

Red

Liebes Team von Salvami ❤️

Erstmals möchten wir uns bei euch bedanken für alles.
Wir können eure Organisation nur empfehlen. Wir haben uns jederzeit sehr gut betreut gefühlt von euch. Ihr seid sehr kompetent was die Tiervermittlung angeht. Alle unsere Fragen als Erst-Hundebesitzer wurden immer geklärt. Und Man merkt die Liebe und Aufmerksamkeit die an die Tiere geschenkt wird.
Die Pflege Familie die unser Lia hatte, hat sehr gut auf sie geschaut und sind auch sehr liebe leute, mit welche wir noch in Kontakt sind. Wir sind sehr froh und glücklich haben wir euch gefunden.

Nochmals danke für alles ❤️

-

Ich DANKE dir für Samantha , die so megalieb , freundlich , schüchtern , und so schön an der Leine läuft . Ein grosses Kompliment an ihre Ziehmutter . Ich kenne nur wenig Hundebesitzer , bei denen ziehen und zerren die Hunde an der Leine , Sami nicht 👋😍 sie ist ein Traumhund , und deshalb kann ich nicht verstehen wieso Samantha erst jetzt vermittelt werden konnte . Ich bin einfach glücklich , dass sie bei mir gelandet ist 😄🐕👍 meine Katzen liegen bereits neben ihr , und beschnuppern sich auch regelmässig . Und wenn sie im Garten ist , und jemand kommt auf mein Grundstück , dann beschützt sie mich . Nochmals vielen lieben Herzlichen Dank für diese liebenswerte Fellnase Samantha 🐕🐶 glg von Ruth 👋

Gabirela & Hans & Sole-Fiona

Hoffe, es bei euch alles gut und alle Hunde sind wohlauf.
Unsere Sole ist bestens drauf, sie läuft viel und ist ausserordentlich lieb und anhänglich.
Ist immer bei mir wie mein eigener Schatten und gestern Abend hat sie auf dem Sofa neben mir geschlafen und geträumt.
Viele Eindrücke von der Riederalp und den langen Wanderungen mussten verarbeitet werden.
Ich denke, sie ist definitiv angekommen und fühlt sich wohl bei uns.

Im Angang sende ich Dir noch die Registrierungsbestätigung von AMICUS.

Hoffe , dass dies so in Ordnung ist.

Liebe Grüsse
Gabirela & Hans & Sole-Fiona

Gabirela & Hans & Sole-Fiona

We have adopted our dog with Salvami and we have received outstanding professional support through all the process. From advices at the beginning on what type of dog will be best suited, to constant support in the first days to help our dog settle in.
The communication is always constant and clear, dogs are carefully controlled and all the admin procedures for bringing the dog to Switzerland well taken care of.
It was all very smooth and Salvami was always available to answer any question.
Truly recommended!

Verena

Wir haben im März 2021 einen kleinen Hund über Salvami adoptieren dürfen. Die Adoption ist sehr gut organisiert (danke an Dragana!) und der ganze Prozess hat bestens geklappt. Gigino ist super sozialisiert (danke an die Volontärin, bei der Gigino die Zeit bis zur Adoption verbringen durfte!) und macht uns viel Freude. Vielen herzlichen Dank an das ganze Team von Salvami für Euren unermüdlichen Einsatz und die super Arbeit, die Ihr leistet! Herzlich, Verena

Verena

Allora... premetto che non sono stata obbligata a raccontare niente che non sia la pura verità. L'anno scorso a causa dello stato di salute della mia adorata Miss, incrocio chiuaua-pincher... mi è stato consigliato di prendere un cucciolo, non come sostituzione ma come supporto, in caso fosse. È venuta a mancare, visto che 15 anni sono una vita... ero disperata solo al pensiero di... Gira gira, sono entrata in contatto con l'Associazione Salvami, tramite un annuncio in cui si cercava adozione per cagnolini sfortunati... che ovviamente non sapendo di che razza siano e da dove vengono ,sono quelli meno ricercati. Quando mi hanno fatto vedere la foto ,mi sono subito innamorata ,e senza tante insicurezze L ho adottato, scelto il nome e aspettato con entusiasmo. Durante il periodo d attesa ,ho ricevuto regolarmente foto del piccolo e aggiornamenti. Quando è arrivato era già abituato al nome che avevo scelto, età tranquillo e felice. Dimostrazione del fatto che appena vengono accolti nella struttura, sono curati Amati e coccolati... Le uniche spese che ho dovuto pagare ,sono state quelle chiaramente spiegate in anticipo ,passaporto ,microchip e bollo doganale. Qui di tutto in piena regola . La Signora Dragana, presidente dell'associazione, ha voluto verificare ,dove e con chi ,sarebbe finito il cucciolo, e ad oggi siamo sempre in contatto .ho la fortuna di essere qui ad Ascona, quindi può venire tranquillamente a trovare il mio adorato Pako. La mia principessa mi ha lasciato due mesi fa ,alla veneranda età di 16 anni. Ringrazio Dio di avermi fatto adottate Pako . Non preoccupatevi della serietà dell'associazione, o se come me ,il cane è un po’ più grande di come pensavo, sono povere anime abbandonate e non si Può proprio azzeccare come saranno... Preoccupatevi di essere all'altezza di Amarli. Un cane è per sempre, È impegnativo, a volte richiede rinunce è sacrificio... ma L Amore che riceverete ..beh quello è...❤❤❤❤️ Alice 🙏

Alice

Ciao! Beh direi una esperienza molto positiva, praticamente avete pensato voi a tutto quindi anche dal punto di vista burocratico decisamente una passeggiata passare il confine! Appena possiamo scendere in Italia senza tamponi volentieri!

Esperienza positiva

Sono desolata e arrabbiata per le cose che, da ieri, vengono dette e pubblicate sull'associazione Salvami. Io ho la fortuna di avere quale compagno di viaggio un cagnolino salvato da loro e posso garantire la loro assoluta trasparenza e dedizione. Il cane è arrivato a casa mia microchippato, vaccinato, munito di passaporto europeo, sverminato, con collare antipulci, pettorina e guinzaglio. Tutti gli statuti ci sono stati messi a disposizione e la presidente dell'associazione, che risiede in Ticino, si prende la briga di contattarci regolarmente per avere notizie. In era precovid veniva addirittura a trovarci a casa. I volontari sul posto, che dall'arrivo del nostro protetto abbiamo avuto modo di conoscere piuttosto bene, si dedicano anima e corpo alle povere bestiole nel bisogno. Giorno e notte, con il sole cocente e sotto il diluvio. Tutto si può dire ma non che Salvami sia un'associazione che lucra sui cani. C'è tanta gente malvagia al mondo, ma attenzione a non fare di tutta l'erba un fascio. Sarebbe peccato che, parlando senza cognizione di causa, si nuocesse a chi gli animali davvero li aiuta.

-

Buonasera,
Noi siamo una famiglia che ha adottato il nostro splendido cucciolo dall’associazione Salvami.
Siamo contentissimi di avere avuto l’adozione con Salvami e la presidente e sempre stata gentilissima e di cuore. Sempre disponibile ad ogni nostro dubbio, e ci ha sempre reso partecipi nei mesi di attesa.
Con foto e video giornalieri ci riempiva ogni giorno il cuore e l’attesa aumentava. Grazie veramente di cuore.
Il trasporto è avvenuto con un furgone a norma e tutti i cani arrivati erano in buonissimo stato e con tutti i documenti necessari per il passaggio doganale.
Per quanto riguarda i 600euro non ci sono assolutamente pesati da donare.
Lo rifaremmo ancora senza problemi.
Per alcuni commenti letti, scusate ci tengo a precisare che ognuno è libero di fare o spendere quello che vuole.
Alla fine credo che nessuno degli adottanti abbia chiesto soldi a qualcuno.
L’associazione Salvami è sempre stata trasparente su tutto anche le spese. Mandando ogni prova di esami eseguiti e foto di lavaggio e zampe eseguiti prima di arrivare finalmente a riempirci il cuore.
Spero per Salvami che questa faccenda si risolva al più presto, se lo meritano.
Buona sera a tutti

-

Siamo gli adottanti di un bellissimo cagnolino, Lapo.
Vogliamo esprimere il nostro appoggio a tutti i volontari che con professionalità si spendono tutti i giorni affinché cani abbandonati abbiano una casa sicura. Dedicano le proprie risorse ed energie a questi amici a 4 zampe, e dovrebbero essere ripagati con ben più di un semplice: "Grazie di esserci!"
Noi come famiglia possiamo dire di aver ricevuto totale trasparenza negli incarti per l'adozione. Tramite foto e video abbiamo visto come gli animali vengono curati e trattati. Inoltre i cuccioli sono stati vaccinati, lavati, sfamati e consegnati puliti. Inoltre il denaro dato alla consegna del cagnolino è per microchip, passaporto sdoganamento, vaccini, cure e incluso il viaggio che hanno fatto. Il veterinario, alla prima visita qui in Svizzera, ha trovato tutto in ordine.
Quindi mi chiedo, con i seri problemi che esistono oggi in tutto il mondo, come si possano accusare queste persone che con amore si preoccupano di questi animali.
Siamo contenti di aver adottato Lapo un cagnolino bellissimo e pieno d'energia che ci riempie di gioia e siamo molto felici di aver fatto questa scelta positiva.
Grazie di cuore alla associazione, Salvami Onlus.

Famiglia D'Angelo

Buongiorno, volevo fare sapere, che l Associazione Salvami, opera nella massima trasparenza e solo ed esclusivamente per il benessere degli animali. I lavoro fatto in questi 12/18 mesi dell'associazione è stato immenso, e nessuno può capire se non lo vede con i propri occhi. Purtroppo poi c'è anche la questione economica, e se le spese superano le donazioni o i ricavi probabilmente la favola finisce. E purtroppo le spese spesso sono alte... e non sempre compensate dalle donazioni. Ci sono cani curati anche con mali incurabili, che non verranno mai adottati e mai rimborsati, altri che vengono operati e mai rimborsati, altre cucciolate trovate già con la Parvovirosi che a volte nonostante le cure e i ricoveri in clinica non ce la fanno e non verranno mai rimborsati, ecc ecc... e mi fermo qui. Quindi prima di giudicare bisognerebbe conoscere bene tutte le spese e tutti i ricavi di rimborso e donazione. Ma in Italia si sa, si guarda solo la presunta cosa che non va, invece di guardare l'immensa opera di bene che questa associazione fa... e l'immensa felicità di quei cani che con le lacrime agli occhi delle volontarie, vengono di volta in volta adottati. Ce ne fossero di più di associazioni così, sarebbe un mondo migliore.

-

Wir sind mir Beo zu hause in unserem garten..😍 wir danken euch von ganzem herzen für alles! Wür können unser glück kaum fassen und sind so glücklich! Ihr habt uns ein riesen geschenk gemacht mi Beo..😘❤️

-

-

Buongiorno
Mi chiamo Laura e abito nell’alto Ticino.
Ho conosciuto Dragana nel giugno 2019 quando ho adottato Giò.

Abbiamo avuto un colloquio preaffido perché giustamente Dragana voleva conoscere l’adottante, cioè me.
Abbiamo fatto tutti i documenti e tuttora sento la signora per mandare qualche foto di Gió.
Non ho mai avuto nessun problema, è stato tutto molto semplice e pulito, tuttora ho contatto con l’associazione.
Mi rammarica molto esser venuta a conoscenza queste cose in quanto Dragana mi ha sempre tenuta aggiornata mandandomi lo statuto e tutti gli aggiornamenti che hanno a che fare con Associazione Salvami.

Laura

Hallo Dragana, wir warwn gerade beim Tierarzt, Beo wurde bei Amikus angemeldet.. Die Bestätigung per Brief werden wir per Post erhalten, dies könnte aber noch einige Tage daruern. Beo ist kern gesund und super fitt..😍 Der Tierarzt hatte richtig freude an ihm. Ausserdem ist er dur unsere Erzählung auch begeistert von Associazione Salvami und erurer Arbeit.. Er hat nun eure Kontaktdaten von uns bekommen und wird euch künftig weiter Empfehlen! Wir senden euch liebe Grüsse😘❤️

-

Wir können über unsere Hundeadoption via Salvami nur Gutes berichten. Dragana und ihr Team sind
sehr professionell, seriös und gut organisiert. Der Austausch war immer freundlich und sehr
transparent. Dragana hat uns optimal durch den Prozess der Tieradoption aus dem Ausland bis und
mit der Übergabe am Zoll geführt. Auch jetzt steht sie uns noch mit Rat und Tat zur Seite.
Dank Salvami durften wir mit Lola (Sveva) ein ganz wunderbares, aufgestelltes und gut sozialisiertes
Hundekind in unserer Familie aufnehmen. Auch unser Tierarzt ist begeistert von der tollen Hündin
und der Arbeit des Vereins.

Vielen herzlichen Dank an das ganze Salvami Team, Ihr seid grossartig! 🙏🏻❤️

-

Liebe Dragana, vereih mir, dass es solange gedauert hat - jetzt habe ich eine Mail geschriebn mit unserem Erfahrungsbericht ☺️

Wir sind absolut happy mit Oli und es geht ihm hervorragend! Er tröstet die Kids wenn sie traurig oder krank sind und hat schon seinen ersten Schnee erlebt 😉
💗
Die Zeit, seit wir unseren Oli am 25. September in Empfang nehmen durften, verging wie im Fluge.

Jetzt ist der kleine Welpe schon bald 6 Monate alt, hat sich hervorragend eingelebt und wir würden ihn um keinen Preis wieder hergeben.
Als ich einer befreundeten Tierärztin von der bevorstehende Adoption erzählte, reagierte sie äusserst skeptisch. Bereits nach der freundschaftlichen Durchsicht der Adoptionsunterlagen war sie beindruckt über die scheinbar absolut perfekte Organisation. Als ich dann in der ersten Woche mit Oli zum Check in die Tieraztprazis gefahren bin, entliess sie mich mit einem dicken Lob an Euren Verein - Eure Arbeit, Eure Leidenschaft, Euer Herzblut spiegelt sich in dem Wesen und der Gesundheit der Hunde.

Als wir uns für die Adoption entschieden hatten, hatten wir noch 2 Monate zu warten, in der ganzen Zeit wurden wir regelmässig mit Fotos, Videocalls und wertvollen Informationen versorgt. Jede Frage wurde umgehend und jederzeit zufriedenstellend beantwortet.
Oli ist einfach eine Freude, er ist sehr sozial mit anderen Hunden, liebt Menschen und ist eine Bereicherung für die ganze Familie!

Euch allen ein riesen DANKE für Euer Tun, ihr seid grossartig!

 

Mit mä liebe Gruess ☀️

Annina mit Family

Annina mit Family

Unglaublich, mit wieviel liebe+geduld die unbezahlbaren volontärinnen sich um all ihre schützlinge kümmern🥰👏👏👏!
Wir merken dies auch sehr bei jenny. Nie zuvor hatten wir einen hund, der die menschen so sehr liebte. Ist halt schon ein unbezahlbarer unterschied zu einem zuchthund. Dort werden die tiere einfach als geschäft gezüchtet.
All unsere freunde, die jenny kennenlernen, verlieben sich in ihre art+möchten sie am liebsten behalten. Mit sicherheit kommt ihr verhalten daher, dass sie seit dem welpenalter nur liebe menschen um sich hatte😊. Wir sind ihrer volontärin so unendlich dankbar für ihre zuneigung und liebe🥰.

Brigitta

Liebes Team Salvami, alles rund um die Adoption von unserer Hündin Festa war von euch super organisiert und alles hat perfekt geklappt, auch am Zoll 👍. Wir sind sehr begeistert von Ihrer Organisation und danken Ihnen allen nochmals herzlich für all Ihre Arbeit mit den Hunden 😀. Mit Festa durften wir nun bereits drei glückliche Wochen erleben, sie ist sehr brav und lieb und lernt schnell, einfach ein Goldschatz 🐕🥰. Wir unternehmen aktuell schöne Herbst-Spaziergänge (siehe Fotos) und sind überglücklich mit unserer Festa 🥰🐕🥰. Ganz liebe Grüsse

Monika und Patricia mit Festa 😊😊🐕

Liebe Dragana, der allergrößte Dank gilt Ihenen allen! Für die Rettung der lieben Schützlingen! Ihr alle habt großartiges geleistet!!! Ihr alle habt schutzlosen Lebewesen, mit euerer Liebe, euerm uneigennützigen Einsatz und der liebevollen Betreuung, das Leben gerettet und ihnen gezeigt, dass es auch Menschen gibt denen sie vertrauen dürfen. Ich habe den allergrössten Respekt vor ihnen allen! Unsere Goldschätze haben einen wunderbaren Start von euch allen bekommen, nun werden wir alles daran setzten, ihnen ein wunderbares, liebevolles und glückliches Zuhause zugeben! Mit viel Liebe und grosser Dankbarkeit sende ich euch allen eine herzliche Umarmung! 🙏🙏🙏❤️❤️❤️

-

Liebe Tierfreunde❣️
Heute vor 2 Wochen durfte ich meinen Yago (ca.2 1/2 jährig) von Salvami übernehmen und er hat sich in unserem Rudel schon sehr gut eingelebt, erstaunlich für die kurze Zeit 😊
Ich habe schon viele Hunde vom Tierschutz bekommen und wass die liebe Dragana und das ganze liebe Team von Salvami mit ganzem Herzblut alles erdenkliche tun um den Hunden ein schönes neues Zuhause zu finden ist unglaublich, aber wahr 🥰
Sie sind wahre Tierschützer und Engel auf Erden 😇❤️😇❤️😇
Alle Hunde werden sehr liebevoll gepflegt und auf "Herz und Nieren" getestet, ich kann nur sagen: Salvami ist absolut genial und einiges seriöser als so mancher "Züchter/Hundevermehrer"!!!!!!!!

Evelyne & Oliver mit Patrick und Raphael

Liebe Dragana
Sehr gerne. 🤩
Das Salvami Team macht es unglaublich gut mit den Tieren. Sie sind sehr professionell und wir hatten von Anfang an ein gutes Gefühl. Wir haben grosse Freude an Red und sind noch regelmässig im Austausch mit dem Team von Salvami.
Red liebt hohes Gras.. 🥰😉

Evelyne & Oliver mit Patrick und Raphael

Wir haben einen Welpen adoptiert 🥰 Maja heisst sie und ist ein absoluter Familienhund!!! Sie ist sehr lieb, total verschmust, verträgt sich super mit anderen Hunden, ist neugierig und furchtlos! Wir haben bereits einen älteren Hund und Maja ist super sozialisiert und die beiden sind ein super Team. Ich kann jedem nur empfehlen einen Hund aus dieser Organisation eine Chance zu geben! Dragana war und ist jeder Zeit Ansprechpartner und hat es uns ermöglicht so einen tollen Hund zu adoptieren 🌸🍀 wir danken dem ganzen Salvami Team und wünschen uns das ihr noch vielen weiteren Fellnasen ein schönes Leben ermöglichen könnt! DANKE DANKE 🙏🏻

Melanie

Vielen Dank für alles!!!! Maja ist gut im neuen zu Hause angekommen 🥰

Melanie

Unsere Erfahrung mit Dragana und ihrem Team begann etwa im Mai 2021.
Wir wurde über das Online Portal "Tiere-Online" auf die Organisation Salvami aufmerksam. Ich meldete mich per Mail bei Dragana und bekam innerhalb einer Stunde eine Antwort. Sie bat mich mit ihr Kontakt über WhatsApp aufzunehmen, damit sie mir Bilder der verschiedenen Hunde zukommen lassen kann.
Meine Familie und Ich haben uns sofort in Lilly (jetzt Sakura genannt) verliebt!
Ich führte mit Dragana ein Telefon Gespräch in dem die diversen Anliegen und Fragen rund um die Adoption des Hündchens geklärt wurden. Bald darauf konnten wir auch schon die Adoptionsunterlagen unterzeichnen.
Die ganze Organisation bis hin zur Übergabe lief höchst professionelle ab. Wir bekammen laufend neue Informationen über den weiteren Verlauf und natürlich auch viele Bilder und Videos von unserem zukünftigen neuen Familienmitglied.
Dragana stand uns bei jeglichen Fragen immer mit einer Souveränen Antwort zur Verfügung.
Als der Tag der Adoption dann da war, war uns allen Klar, wie, wo und wann die Übergabe stattfinden wird.
Wir bekammen unsere Sakura mir den ganzen Dokumenten (EU-Pass, Impf-Pass etc).
Die Verzollung an der schweizer Grenze verlief dank Dragans toller Vorbereitung ebenfalls reibungslos.
Alles in allem kann ich den Tierschutz Salvami wirklich weiter empfehlen!
Vielen Dank Dragana und Team für eure super Arbeit, wir sind unendliche glücklich! ❤️

-

Eine super Erfahrung!
Wir hatten von Anfang an eine super Kommunikation, mindestens einmal pro woche wurde uns wichtige Informationen gegeben Fotos un Videos geschickt. Wir konnten seine Entwicklung dank der perfekten Kommunikation mit ansehen. Es wurde alles gut vorbereitet und auch mit corona wurde alles so organisiert, dass wir einfach losfahren konnten ohne Sorgen.
In der Schweiz waren beim Tierarzt und auch der hat uns bestätigt, das alle Papiere, und alles was ein Welpe haben muss, gemacht wurde. Er meinte “besser hätte man das nicht machen können”.
Wir sind sehr glücklich, Tino geht es psychisch und physisch hervorragend!
Danke Salvami!

-

Buongiorno, 

Mi chiamo Luana e da fine agosto sono la felice proprietaria di una cagnolina di nome Birra. Birra è una trovatella e al momento dell'adozione aveva circa 6 mesi.

Ho preso contatto con l'associazione Salvami per caso,dicendo che ero interessata ad adottare una cagnolina femmina di taglia medio contenuta. la Signora Dragana mi ha poi contattata telefonicamente e con un colloquio ha cercato di capire le mie esigenze e quale tipo di cane sarebbe andato bene per la mia famiglia e soprattutto se la nostra famiglia fosse adatta ad accogliere un altro cane. A questo punto ci ha proposto alcune cagnoline, per me era veramente difficile scegliere, le avrei prese tutte ed ho quindi deciso di far scegliere loro quella che aveva più bisogno e che ritenevano idonea a noi. Birra è stata sterilizzata, vaccinata, nutrita, coccolata, microcippata e l'hanno abituata ad essere chiamata Birra...a fine agosto 2019 dopo un lungo viaggio dalla Calabria me l'hanno consegnata a casa. Tutti i documenti erano perfetti, tutte le vaccinazioni necessarie erano state eseguite. Ho dovuto solamente annunciare alle autorità competenti l'arrivo di Birra, una visita veloce dal veterinario e tutto era fatto… Non abbiamo riscontrato alcun problema. Birra ora è una cagnolina sana e felice, affettuosa e giocherellona e noi siamo molto contenti di averla con noi.

Dragana ci chiede sempre notizie di Birra ed è felice di ricevere foto e video da condividere con i volontari in Calabria...

Qualche settimana dopo l'arrivo di Birra ho sentito nuovamente Dragana per informarla sull'ambientamento in famiglia della cagnolina e lei mi ha detto che avevano trovato un cucciolo di ca 6 mesi con le zampine davanti rotte e già saldate che se mettevano in canile non sarebbe più uscito. Voleva a tutti i costi portarlo in Svizzera, speranzosa di trovargli una famiglia. Mi sono offerta volentieri per uno stallo (tanto era una pulce di 4 kg)...è stato con me 3 settimane, nel frattempo mia nipote se ne è innamorata ed ora vive con lei...anche col piccolo Snoopy non abbiamo avuto nessun tipo di problema ed ora anche lui è un piccolo e felice cagnolino, un po' timido e ancora tanto spaventato ma pronto ad affrontare la vita con la sua nuova mamma.

abbiamo rivisto Dragana ancora una volta dopo l'adozione, si voleva giustamente accertare di come stessero i cani e vederli ancora una volta...ci sentiamo abbastanza spesso con piccole news o fotografie...

sia noi che mia nipote siamo molto contenti con i nostri amici a 4 zampe...

Questa è la nostra storia e la nostra esperienza con l'associazione Salvami. 

Saluti Luana

Luana

Buonasera, a dimostrazione che i vostri/nostri cagnolini sono tenuti bene e amati come un membro della famiglia.
Un abbraccio

Sara, Uhura

Ciaoo sono una signora che ha adottato un cane meticcio un anno e mezzo fa dall’associazione Salvami. Siamo stati trattati molto professionalmente siamo molto contenti. Grazie mille!!!!

-

Siamo una famiglia che aveva appena perso il loro vecchio cagnolino. Parlando con altre persone ci hanno detto di contattare l’associazione Salvami che era molto buona e salva i poveri trovatelli che non hanno una casa e gli da le cure apprpiate, gli fa tutti i vari vacini e la burocrazia che serve.

Come li ho contattati mi hanno detto che cera la piccola Noemi di dieci mesi e subito mi hanno mandato tutte le foto e molte informazioni su come addottarla. Dopo l’aiuto anche di loro siamo riusciti ad addottare noemi. Durante le settimane che mancavano per poter abbracciare la nostra cagnolona ci mandavano foto e video per farci vedere come stava bene la nostra cucciolona. Tutti i vari costi e spese che ci hanno detto al inizio sono stati quelli, essi servono per il mantenimento e le varie cure del cane. Siamo felicissimi e ringraziamo di aver preso Noemi tramite l’associazione che salva questi piccoli. Noi siamo contenti di come le persone ci hanno spiegato il modo per addottate e tutte le informazioni che ci hanno dato. Grazie a loro ora siamo felicissimi con la nostra Noemi 😘❤️❤️GRAZIE DI CUORE❤️❤️

-

Eine Herzensache❤️
Wir haben ein Hundebaby adoptiert. Nach ein paar Tagen schon ist sie nicht nur in unseren Herzen angekommen, sie ist bereits ein festes Familienmitglied. Kann dieser Verein allen sehr empfehlen, da werden Hunde echt geliebt❤️❤️❤️

-

Importante smentiscano e mettano in chiaro che non è la tua associazione, perché in realtà so ce ne sono di disoneste (che ho conosciuto prima di avere Elly e che chiedono soldi sul conto con 1 mese di anticipo dall'arrivo) e allora queste associazioni false devono indagare e non voi e sarò la prima sempre a testimoniare la vostra regolarità e chiarezza in tutto ciò che fate.

-

Wir waren heute in den Bergen mit Jackie.
Er ist Seilbahn gefahren ohne Probleme!Badete im Bergsee und genoss es richtig ! 😍

Eine wahre Freude ❤️
Wir lieben ihn so sehr, er ist noch nicht mal eine Woche bei uns aber voll in unseren Herzen 💞
Er ist Zuhsuse 💙

Lieber Gruss Katja

Jacky

Tano!

Also ich bin ja jetzt schon eine Woche in meinem neuen zu Hause und habe mich da super eingelebt. Die vier sind echt klasse und unternehmen ganz viel mit mir. Da will ich euch mal ein paar Sachen davon erzählen.
Also im Auto habe ich mich schon sehr wohl gefühlt und fast die ganzen 3 Stunden Fahrt bis hierher geschlafen. Hier angekommen war natürlich alles ganz spannend und neu. Da habe ich die ersten 3 Tage richtig viel zu tun gehabt und auch etwas wenig Schlaf bekommen. Aber es war alles so schön neu und alles wichtig für mich.
In den ersten 3 Nächten war ich noch etwas unruhig und musst noch 3 Mal raus in der Nacht. Aber die haben das super mit mir hin bekommen. Seit Dienstag schlafe ich aber durch. Nur Morgens um 5:40 Uhr muss ich aufstehen, denn da wecke ich Herrchen und Frauchen, weil Anton das Haus verlässt. Ich könnte ja was verpassen. Aber die gehen dann mit mir Gassi und ich erledige meine Geschäfte. Danach gibt es dann immer lecker Frühstück. Die haben ganz tolles Futter für mich gekauft. Habe auch schon etwas zu genommen und bekomme ganz tolles Fell.
Leckerlis gibt es hier auch, aber dafür muss ich immer was tun. Mal sind sie in einem Karton versteckt, mal in ein Handtuch eingewickelt oder über den ganzen Rassen verstreut. Die lassen sich immer was neues für mich einfallen. Hier habe ich immer ganz viel Spass dabei und bin dann auch sehr beschäftigt.
Gassi gehen klappt auch ganz toll. Am Anfang war ich immer sehr schnell k.O. Und konnte noch keine weiten Strecken laufen. In Zwischenzeit sind auch schon 5 km und etwas mehr drin. Allerdings bin ich ja kein Wasserhund und seit 2 Tage regnet es jetzt, da ist meine Motivation nicht immer die beste. Da erledige ich mein Geschäft und denke es geht dann schnell nach Hause. Aber die laufen immer weiter mit mir, als ob der Regen denen nichts ausmacht. Heute war es mal wieder trocken und wir haben unterwegs Pferde gesehen. Das war spannend!
Ja und in der Praxis bin ich auch schon gewesen. Anfang der Woche immer nur kurz und am Freitag dann schon einen ganzen Vormittag. Die haben da extra ein Schild aufgestellt, auf dem ich vorgestellt werde. Bei den Leuten die da rein kommen weiss ich immer gleich ob die Hunde mögen oder nicht. Wenn mich einer nicht mag, bleibe ich einfach liegen. Doch wenn die mich mögen, dann zeige ich mich und bekomme immer Streicheleinheiten. Leckerlis würden sie mir auch gerne geben, aber die sind erst erlaubt wenn das mit dem neuen Futter gut kommt.
Gestern waren wir in einen ganz grossen Tierladen. Das war vielleicht ein super Ausflug. So viele Gerüche und andere Hunde. Und jede Verkäuferin hatte ein Leckerli für mich in der Tasche und die wurden sogar von Frank und ANdrea erlaubt - da habe ich mich aber gefreut. Dann haben die mir da so eine Hundebox ausgesucht, in der ich während der Autofahrt immer meinen Platz habe. Die haben die passende Grösse gewählt und in den Kofferraum gestellt. Das Auto kannte ich ja, also bin ich gleich eingestiegen und hingelegen. Das war echt alles soooooo spanend. Aber hier wird es so oder so nie langweilig.
Und dann war da gestern noch eine Party hier im Haus. Das war ja Klasse! Da kamen 5 zu Besuch und die haben gegessen und getrunken. Jeder hat mich gestreichelt und ich habe gezeigt, was für ein lieber Hund ich bin. Immer schön auf meinem Platz gelegen. Aber beobachten musst ich natürlich alles. Hier ist immer was los…
Auch ja und heute war ich dann das erste Mal ganz mutig. Beim Gassi gehen habe ich angefangen auch in der weiteren Umgebung zu markieren. Seither habe ich das nur im Garten und an dem Baum vor dem Haus gemacht.
So nun habe ich euch aber viel erzählt, jetzt ruhe ich mich etwas aus, bis ich nachher wieder Gassi gehe und auch im Garten toben darf.
DANKE, dass ihr mir eine so tolle Familie für meine Zukunft geschenkt habt.

Pfote hoch
Euer Tano

P.S. Hier noch die Anmerkungen der Familie (Frank, Andrea, Anton und Nele)
Also wir sind mindestens genau so glücklich wie Tano und geben ihn sicher nicht mehr her. Er hat sich so gut bei uns schon eingelebt und es fühlt sich an als ob er schon Ewig dazu gehört. Ein super lieber Hund. Danke euch für die tolle Vermittlung und eure Arbeit.

Könnt ihr uns noch eine Adresse geben, an der wir euch etwas senden könne. Würden gerne die Leinen und das Geschirr wieder zurück senden und noch ein paar Kleinigkeiten. Tano hat hier alles neu und passend für sich bekommen.

Liebe Grüsse
Frank mit Familie